Ambulante Suchthilfe Bonn - Kooperation von Caritasverband und Diakonischem Werk

Aktuelle Informationen zu der Erreichbarkeit unserer Dienste und Einrichtungen

Die Ambulante Suchthilfe Bonn ist auch in der gegewärtigen Krisensituation für Sie da. Wir bleiben erreichbar und nutzen Telefon, E-Mails und digitale Medien, um mit Ihnen im Kontakt zu bleiben.

Bitte entnehmen Sie den jeweiligen Seiten unserer Einrichtungen, welche Wege Ihnen aktuell zur Verfügung stehen, unsere Beratungs-, Behandlungs-, Betreuungs- und Präventionsangebote in Anspruch zu nehmen.

Aktuelle Informationen zur Erreichbarkeit unserer Dienste und Einrichtungen

Die Ambulante Suchthilfe Bonn ist auch in der gegewärtigen Krisensituation für Sie da. Wir bleiben erreichbar und nutzen Telefon, E-Mails und digitale Medien, um mit Ihnen im Kontakt zu bleiben.

Bitte entnehmen Sie den jeweiligen Seiten unserer Einrichtungen, welche Wege Ihnen aktuell zur Verfügung stehen, unsere Beratungs-, Behandlungs-, Betreuungs- und Präventionsangebote in Anspruch zu nehmen.

Aktuelles

WDR Lokalzeit Bonn, am 9. April 2020

Startseite - Ambulante Suchthilfe Bonn - Kooperation von Caritasverband und Diakonischem Werk

Die Betreuung und Versorgung der Kinder und Eltern in unseren Ambulanten Flexiblen Hilfen und Stark Pänz Gruppenangeboten wird in der Zeit von Corona unter Berücksichtigung der geltenden gesetzlichen Kontakteinschränkungen sowie der empfohlenen Handlungsrichtlinien und Hygienemaßnahmen, weiterhin gewährleistet. Grundsätzlich zeigen die Erfahrungen der letzten Wochen, dass einige unserer Familien mit Verunsicherung, Ängsten und einer zunehmenden psychischen Destabilisierung auf die belastende Situation reagieren. Manche sehen sich auch in ihrer sozialen Existenz bedroht, was bei unserer zu betreuenden Personengruppe in vielen Fällen zu einem unmittelbaren Ausweichen auf gelernte Reaktionsmuster, wie den Konsum psychoaktiver Substanzen, führen kann.

Das Team von update steht somit den Familien in ihren Unterstützungsbedarfen deutlich flexibler und umfänglicher zur Verfügung und reagiert adäquat auf die Wünsche und Nöte der Kinder, Jugendlichen und Eltern.

Die Hilfen finden nun im Schwerpunkt über digitale Medien statt. Darüber hinaus wird der persönliche Kontakt über die wöchentlich stattfindenden Gespräche an der Haustüre im Rahmen der Verteilung von Beschäftigungspaketen mit Kreativ-, Bastel-, Lese-, Spiel- und Lernmaterialien sichergestellt. So gelingt es dem Team von update, sich ein Bild von der aktuellen häuslichen Situation der Kinder und Familien zu machen und ein persönliches Gespräch auf die vorgeschriebene Distanz zu führen.

Bereichsleitung

Achim Schaefer
Achim Schaefer
Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut

Bereichsleiter
Integration & Rehabilitation
Caritasverband/Diakonisches Werk Bonn